Typischerweise würde dieser Text mit meinem Namen anfangen. Da Sie den Weg bis hierher gefunden haben gehe ich allerdings davon aus, dass Sie meinen Namen bereits kennen und halte mich nicht damit auf.

Mein Studienhintergrund ist Mechanical Engineering, in diesem Bereich habe ich meinen B. Eng. in Kooperation mit der Schaeffler AG (eMobility Systems Division) abgeschlossen. An der Hochschule Koblenz beende ich nun gerade mein Masterstudium. Mein Interessenschwerpunkt liegt hier im Bereich Energiewandlung und dezentrale Energieversorgung.

Unternehmerisch bin ich in der IT Beratung nun schon eine ganze Weile aktiv, das Thema ist bei vielen kleinen und mittelständischen Betrieben leider recht unbeliebt und nicht unbedingt ganzheitlich organisiert. IT soll das Arbeiten erleichtern und nicht unnötig verkomplizieren, dieses Dilemma motiviert mich meine Kunden hier zu unterstützen.

Auf diesem Wege kam ich auch mit dem BVMW Mittelrhein in Kontakt, für den ich seit Mitte 2012 aktiv bin. Wie unterstützen wir die Vernetzung mittelständischer Unternehmen? Das ist die Kernaufgabe, die wir uns dort stellen.

Die Bedeutung von Netzwerken, sei es nun beruflich, privat oder etwas dazwischen beeinflusst natürlich auch mein ehrenamtliches und pivates Tätigkeitsfeld. Hier engagiere ich mich bei Ingenieure ohne Grenzen e.V. (Projektgruppte BiogasT) und beim TV Honnefeld e.V. als Übungsleiter.